Wissenschaftliche Arbeiten

Stage

Artikel: Wissenschaftliche Arbeiten

Im Laufe Deines Studiums wirst Du in den Praxisphasen einige wissenschaftliche Arbeiten für die Hochschulen schreiben. 

Projekt- und Bachelorarbeiten sind selbständig zu erarbeitende Prüfungsleistungen, die integraler Bestandteil des Dualen Studiums sind. Darin sollst Du zeigen, dass Du qualifiziert bist, eine praxisbezogene Problemstellung unter Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse und praktischer Methoden innerhalb eines vorgegebenen Zeitraumes selbständig zu bearbeiten. Welche Arbeiten zu welchem Zeitpunkt zu schreiben sind, regelt die jeweilige Prüfungsordnung bzw. die Studienpläne der einzelnen Studiengänge. Diese sind auf der Homepage der Hochschulen veröffentlicht bzw. sind beim jeweiligen Studiengangsleiter erhältlich.

Ende des Expander-Inhaltes

Die Vorgaben, welchen Umfang die jeweilige Arbeit haben soll, wie die Gliederung aufzubauen ist und wie zitiert wird, gibt jeweils die Hochschule vor. Anhaltspunkte zu den formalen Vorgaben sowie der Betreuung dieser verschiedenen Arbeiten findest Du hier.

Ende des Expander-Inhaltes

Du legst gemeinsam mit dem Verantwortlichen des Praxiseinsatzes und der Hochschule das Thema für die Arbeit fest. In der Regel sollen in den Arbeiten aktuelle Themen der betrieblichen Praxis aufgegriffen werden, die in Zusammenhang mit den in der Theorie zu vermittelnden Inhalten stehen.

Verantwortlich für die Betreuung der jeweiligen Arbeiten sind die Verantwortlichen für den Praxiseinsatz. Für die Betreuung der Bachelorarbeiten suchst Du dir bitte einen Verantwortlichen für den Praxiseinsatz aus, der einen akademischen Hintergrund in möglichst dem Studienfach erlangt hat, das Du belegst.
 

Ende des Expander-Inhaltes

Wenn Du sensible Daten in Deiner Arbeit verwendest, solltest Du diese mit einem Sperrvermerk versehen, um sie vor der Veröffentlichung zu schützen. 
 

Ende des Expander-Inhaltes